Allgemeine Geschäftsbedingungen im OutdoorFoodShop, Inhaber Michael Blümel
Übersicht über die Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. * Vertragspartner *
3. Angebot und Vertragsschluss
4. *** Widerrufsrecht für Verbraucher***
5. Preise und Versandkosten
6. Lieferung
7. Zahlung
8. Eigentumsvorbehalt
9. Einlösebedingungen von Geschenkgutscheinen

Weitere Informationen

Bestellvorgang
Vertragstext / Download der AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von OutdoorFoodShop – Michael Blümel (nachfolgend: OFS) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. VERTRAGSPARTNER
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: OutdoorFoodShop – Michael Blümel, Inhaber: Michael Blümel, Am Lindenberg 9, 21376 Salzhausen, USt.-ID DE261201115. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer +49.(0)4172 - 245 716 -0 sowie per E-Mail unter info@outdoorfoodshop.de.

OFS ist ein geprüfter Online-Shop und hat sich zur Einhaltung der Trusted Shops Anforderungen verpflichtet (abrufbar unter www.trustedshops.de).

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine kostenpflichtige Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

******************************************************************************************
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

OutdoorFoodShop - Michael Blümel, Inhaber: Michael Blümel, Am Lindenberg 9, 21376 Salzhausen, Email: info@outdoorfoodshop.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular (nachstehend) oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (http://www.outdoorfoodshop.de/widerrufsrecht.php) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
OutdoorFoodShop - Michael Blümel,
Inhaber: Michael Blümel, Am Lindenberg 9, 21376 Salzhausen,
Email: info@outdoorfoodshop.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

Bestellt am (*________________)/erhalten am (*_______________)

Name des/der Verbraucher(s)

______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) :

_________________________________________________________________


________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.




Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Ein eventuelles Nichtbestehen oder vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechtes hat jedoch keinerlei Einfluss auf etwaige Mängelansprüche uns gegenüber.
******************************************************************************************



5. Preise und Versandkosten
5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands 4,90EUR pro Bestellung, nach Österreich 9,90 EUR pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
5.2.1 Die Versandkosten International (Rest EU, Europa ohne EU und weltweit) werden Ihnen auf der Seite ‚Versandkosten‘ mitgeteilt. Grundlage der Preisbildung für internationale Sendungen ist das Brutto-Versandgewicht.
5.2.2 Für die Ermittlung der Versandkosten nach Versandgewicht, gelten die jeweiligen Produkt-Brutto-Gewichte zzgl. Verpackungsmaterial. Netto-Füllgewichte sind zur Ermittlung des Versandgewichtes nicht relevant.
5.3 Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme fallen zzgl. 3,95 Euro als Kosten an. Zusätzlich sind 2,00 Euro Übermittlungsentgelt direkt an den Zusteller zu entrichten.
5.3.1. Zahlungen per Nachnahme sind nur bei Lieferungen innerhalb Deutschlands und nach Österreich möglich.
5.4 Bei einer Lieferung in andere Länder als Deutschland können zusätzliche Steuern, Zölle und/oder Kosten anfallen, die nicht in den angegebenen Preisen berücksichtigt sind. Diese hat der Kunde zu tragen. Sollte bei Lieferungen in andere Länder als Deutschland die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer nicht anfallen, werden die durch Abzug der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer ermittelten Nettopreise (im Folgenden „Nettopreise“) berechnet. Kommt es zu einem Wechsel der Steuerschuldnerschaft werden lediglich die Nettopreise berechnet. Der Kunde hat dann die anfallende Mehrwertsteuer an das zuständige Finanzamt zu entrichten.
5.5 Beim Versand in nicht EU-Länder (z. B. Norwegen, Schweiz) können ggf. Zollgebühren anfallen, die im Rechnungsbetrag nicht enthalten sind. Diese sind vom Kunden zu tragen und werden dem Kunden in der Regel direkt vom Zoll berechnet.

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und nach Österreich, Schweiz, Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern, Ålandinseln (Finnland), Andorra, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Berg Athos (Griechenland), Bosnien-Herzegowina, Campione d'Italia (Italien), Ceuta (Spanien), Färöer-Inseln (Dänemark), Georgien, Gibraltar (Großbritannien), Grönland (Dänemark), Island, Kanalinseln (Großbritannien), Kanarische Inseln (Spanien), Kasachstan, Kosovo, Kroatien, Lichtenstein, Livigno (Italien), Mazedonien, Melilla (Spanien), Moldau, Montenegro, Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Serbien, Türkei, Ukraine, Vatikanstadt.
6.2 Die Lieferzeit beträgt in Deutschland bis zu 3 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
6.3 Die Lieferzeiten ins Ausland können sich bis um 5 Tage verlängern.

7. Zahlung
7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, PayPal, sofortueberweisung.de oder Nachnahme.
7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Einlösebedingungen von Geschenkgutscheinen
Diese Bedingungen gelten für alle im OutdoorFoodShop käuflich erworbenen Geschenkgutscheine (ab hier in Kurzform: Gutscheine genannt).
- Gutscheine sind unbegrenzt gültig. Gutscheine können nur auf www.OutdoorFoodShop.de eingelöst werden.
- Gutscheine gelten für alle Artikel, mit Ausnahme von Gutscheinen auf www.OutdoorFoodShop.de.
- Gutscheine können nur über das reguläre Bestellformular (Einkaufswagen) eingelöst werden.
- Eine Teileinlösung eines Gutscheines ist nicht möglich.
- Sollte der Wert des Gutscheins für Ihre Bestellung nicht ausreichen, können Sie die Differenz gemäß den Zahlungsarten im OutdoorFoodShop bezahlen.
- Bei einer Bestellung kann nur ein Gutschein verwendet werden.
9.1. Allgemeines
- Für die Einlösung des Gutscheins im OutdoorFoodShop finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des OutdoorFoodShop – Michael Blümel Anwendung.
- Bei der Bestellung eines Gutscheins müssen im Bestellformular die vollständigen Zahlungsdaten angegeben werden. Eine nachträgliche Ergänzung der Angaben ist nicht möglich.
- Eine Stornierung von Gutscheinbestellungen kann durch unseren Kundenservice nur dann vorgenommen werden, wenn der Gutschein noch nicht eingelöst wurde.
9.2. Einschränkungen
- Gutscheine können nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.
- Gutscheine können nicht bar ausbezahlt, mit offenen Forderungen verrechnet oder auf ein OutdoorFoodShop-Kundenkonto transferiert werden.
- Ein Weiterverkauf von Geschenkgutscheinen ist ebenfalls nicht zulässig.
9.3. Haftung und Verlustrisiko
- Bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers übernimmt OutdoorFoodShop keine Haftung.
- Ebenso übernimmt OutdoorFoodShop keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder die verzögerte Übermittlung (z.B. aufgrund technischer Schwierigkeiten) von Gutscheinen.
9.4. Betrug
- Im Falle eines Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht auf andere illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Gutscheinkauf oder einer Gutscheineinlösung bei http://www.outdoorfoodshop.de ist OutdoorFoodShop berechtigt, die entsprechenden Kundenkonten zu schließen und/oder eine alternative Zahlungsweise zu verlangen. Es besteht kein Anspruch auf Freischaltung oder Auszahlung von betroffenen Gutscheinen.

---------------------------------------------------------------------------
Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons 'In den Warenkorb' in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons 'Warenkorb anzeigen' unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Symbols 'Papierkorb' wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button 'Zur Kasse gehen'. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung wird angeboten, ist jedoch nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Wählen Sie nun die Versand- und Zahlungsart aus. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung abschicken' schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter 'Ihr Konto' einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet.